Home

Rundgang

Ausstellungen

Veranstaltungen

Führungen

 

 

 

   Über uns

Veranstaltungen 2014


Stand: 16. August 2014

 

 

 

  Di, 19. August, 11.00–14.00 Uhr  
 

Mitmachaktion für Kinder: Rindenboote basteln

Kinder von 6 bis 12 Jahren basteln Rindenboote, die sie anschließend ausprobieren können. Dauer: ca. 30 Minuten. Kosten: 2,00 €  

 

 

  Do, 21. August, 11.00–14.00 Uhr  
 

Ferienaktion für Kinder: Naturfarben selbst herstellen

Aus Steinen, Blüten und Blättern stellen Kinder von 6 bis 12 Jahren Farben her, die sie anschließend auf Papier und Stoff ausprobieren können. Kosten: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material), Anmeldung: bis 15.08.  

 

 

  Di, 26. August, 11.00–14.00 Uhr  

 

Mitmachaktion für Kinder: Lehmgesichter gestalten

Rund um das Kleinbauernhaus von 1648/1750 aus Bahnsen verwandeln Kinder von 6 bis 12 Jahren die Bäume rund um das Haus mit Lehmgesichtern in einen „Gespensterwald“. Dauer: ca. 30 Minuten. Kosten: 2,00 €  

 

 

  Mi, 27. August, bis Sa, 30. August, jeweils 10.30–17.30 Uhr

 

Schmiedegrundkurse mit Arne Paysen

Kosten: 75,00 € (inkl. Eintritt und Material). 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung bei Arne Paysen gebeten, Tel.: (04347) 7304942.
 

 

 

  Do, 28. August, 11.00–14.00 Uhr  
 

Ferienaktion für Kinder: Bilder mit Naturmaterialien gestalten

Kinder von 6 bis 12 Jahren gestalten in selbst hergestellter Modelliermasse fantasievolle Mosaikbilder aus Naturmaterialien. Kosten: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material), Anmeldung: bis 22.08.  

 

 

  Fr, 29. August, 15.00–17.00 Uhr  

 

Themenführung:  Ein Haus zieht um – Methoden der Translozierung

vorgestellt von Dr. Hans-Jürgen Vogtherr  

 

 

  So, 31. August, 10.30–17.30 Uhr

 

Spezialkurs Damaszieren mit Arne Paysen

Kosten: 100,00 € (inkl. Eintritt und Material). 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung bei Arne Paysen gebeten, Tel.: (04347) 7304942.
 

 

 

  Mo, 1. September, bis So, 7. September, 10.30–17.30 Uhr  

 

Vorführung Köhlerei

Studenten der Universität Kiel (Fachbereich Ur- und Frühgeschichte) setzen unter Anleitung von Dr. Arne Paysen ab dem 1. September einen Meiler aus Birkenholz auf und erklären interessierten Besuchern alle Arbeitsschritte, die sich einschließlich des Brandes über eine Woche erstrecken.  

 

 

  Di, 2. September, 11.00–14.00 Uhr  

 

Mitmachaktion für Kinder: Strohpuppen basteln

Allein mit Hilfe von Bindfäden lassen Kinder von 6 bis 12 Jahren Puppen aus Langstroh entstehen. Dauer: ca. 30 Minuten. Materialkosten: 2,00 €  

 

 

  Sa, 6. September, bis So, 7. September, 12.00–17.30 Uhr

 

Bau‘s mit Klaus

Gibt es etwas Schöneres als eine eigene Idee zu verwirklichen und das Ergebnis in der Hand zu halten? Klaus zeigt Kindern und Erwachsenen den Umgang mit Holzwerkzeugen und was man damit bauen kann. Ob es bei den Kindern um einfache Laubsägearbeiten wie Schwert und Schild für den zünftigen Ritter geht oder für Erwachsene zum Beispiel um den Bau eines Regals – man freut sich über die eigene Leistung. Kosten: 6,00 € für einfache Werkstücke, je nach Aufwand mehr (plus Museumseintritt). Weitere Informationen bei Klaus Mende, www.baus-mit-klaus.de, Tel.: (0151) 11643446. Anmeldung: erforderlich  

 

 

  Do, 4. September, 11.00–14.00 Uhr  

 

Ferienaktion für Kinder: Weben

Aus Ästen oder Pappe basteln Kinder von 6 bis 12 Jahren Webrahmen, auf denen dann kleine Webstücke aus Wolle, Gräsern und Blättern entstehen. Kosten: 5,00 € (inkl. Eintritt und Material), 
Anmeldung: bis 29.08.
 

 

 

  So, 7. September, 10.30–17.30 Uhr  

 

Köhlerfest

Anlässlich der Öffnung des Meilers gibt es Bier und Gegrilltes. Die gewonnene Holzkohle eignet sich ideal zum Grillen und kann im Museumsladen gekauft werden. Der Termin dieser Veranstaltung kann witterungsbedingt kurzfristig verschoben werden.  

 

 

  Fr, 12. September, 15.00–17.00 Uhr  

 

Themenführung: Der Brümmerhof – Geschichte eines Heidehofes

vorgestellt von Dr. Hans-Jürgen Vogtherr  

 

 

  So 21. September  

 

Eröffnung der Dauerausstellung „Ländliches Wohnen und Arbeiten im 16. Jahrhundert“ im Kleinbauernhaus von 1596 aus Oldendorf (Luhe)

Die Ausstellung ist ab 14.00 Uhr zu besichtigen.  

 

 

  Fr, 26. September, 15.00–17.00 Uhr  

 

Themenführung: Wohnen und Arbeiten im 16. Jahrhundert – Ein Gang durch die Ausstellung im Haus von 1596 aus Oldendorf (Luhe)

vorgestellt von Dr. Ulrich Brohm  

 

 

  So, 5. Oktober, 10.30-17.30 Uhr  

 

Erntedank- und Kartoffelfest

Gemeinschaftsveranstaltung der Kreislandjugend und des Museumsdorfes.

Der Erntedankgottesdienst beginnt um 14.00 Uhr und findet im Brümmerhof statt. Vor und nach dem Gottesdienst sind an verschiedenen Stellen im Museum alte landwirtschaftliche Arbeitstechniken zu sehen. Die Vorführung von Volkstänzen zeigt, dass nach der Arbeit auch noch Zeit für geselliges Leben war. Kinder können Kartoffeln sammeln und am Lagerfeuer rösten. Für das leibliche Wohl sorgen die Landjugendgruppen mit Kaffee, Kuchen und Produkten aus der Region.  

 

 

  Sa, 11. Oktober, 10.30 Uhr  

 

Sauerkohl – selbst gemacht

Sauerkraut, vitaminreiche, gesunde Winterkost, wollen wir nach erprobtem Rezept, traditioneller Methode und fachkundiger Anleitung des Teams um Wolfgang Fröhlich aus Hamburg im Kötnerhaus von 1648/1750 aus Bahnsen herstellen. Interessierte Besucher sind zum Zuschauen eingeladen. Zum Mitmachen sind 6 Plätze frei: Sie benötigen ein geeignetes Gefäß, etwas Kraft, Ausdauer und Zeit. Kosten: 15,00 € (inkl. Eintritt) plus Bio-Weißkohl, den wir besorgen. Anmeldung: bis 30.09.  

 

 

  Sa, 18. Oktober, 14.00–16.00 Uhr  

 

Tag der Steine

Im Rahmen des deutschlandweit stattfindenden Tages der Steine findet eine Führung durch die Ausstellung „Steinreiche Heide“ im Freigelände des Museumsdorfes statt. Am Beispiel  der Verarbeitung und Verwendung von Findlingen in der Region der Lüneburger Heide werden Wissen und Geschichten rund um das Material Naturstein und dessen bautechnische Nutzung erläutert.  

 

 

  Fr, 24. Oktober, 15.00–17.00 Uhr  

 

Themenführung: Vom Kienspan zur Glühbirne – Feuer und Licht in den historischen Häusern des Museums

vorgestellt von Günther Reimers  

 

 

  So, 25. Oktober, und So, 26. Oktober, 10.30–16.00 Uhr  

 

Lichtestippen zum Saisonschluss

Zum Abschluss der Saison können Kinder und Erwachsene an beiden Tagen Lichte stippen und diese erwerben. Am Sonntag wird in der Schmiedewerkstatt, der Weberei und an der Gattersäge gearbeitet.  

 

 

  So, 9. November, 10.30–18.00 Uhr  

 

Vorweihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt des Kreativen Kreises Winsen (Luhe)

Lichtersterne, Lagerfeuer und Brennkörbe sorgen für ein vorweihnachtliches Ambiente in den Häusern und auf dem Gelände des Museumsdorfes, wenn Kunsthandwerkeraus ganz Norddeutschland ihre schönsten handgefertigten Produkte anbieten. Neben den vielen kreativen und dekorativen Stücken wartet auf Sie auch ein reichhaltiges kulinarisches Angebot.  

 

 

   Lage/Anfahrt

   Eintritt

   Publikationen

   Archiv

   Museumspädagogik 

  Gastronomie 

   Linksammlung

   Kontakt

   Impressum

 

© Museumsdorf Hösseringen - Landtagsplatz 2 - 29556 Suderburg - Tel.: +49(5826) 17 74 - Fax +49(5826) - 83 92 - E-Mail: info(at)museumsdorf-hoesseringen.de